AA

Seit 20 Jahren Seniorennachmittage in Mäder

Zum Jubiläum ein Gruppenfoto aller anwesenden betagten Mäderinnen und Mäderer mit Bürgermeister und Pfarrer.
Zum Jubiläum ein Gruppenfoto aller anwesenden betagten Mäderinnen und Mäderer mit Bürgermeister und Pfarrer. ©Arthur Hellrigl
Bericht von Gemeindereporter Arthur Hellrigl:    Mäder (HEL) Seit 20 Jahren laden Gemeinde und Pfarre Mäder die betagten Mäderinnen und Mäderer vierteljährlich zu einem gemütlichen Treffen ein. Dabei werden die Geburtstagskinder des Vierteljahres mit Blumen und geistiger Nahrung beschenkt.


Rund 60 Altersjubilare zwischen 80 und 100 Jahren waren der Einladung zum zweiten Viertelsjahrestreffen gefolgt. Bürgermeister Rainer Siegele überbrachte die Gruß- und Glückwünsche der Gemeinde. In einem kurzen Überblick ließ er die 20 Jahre des Seniorentreffens Revue passieren. Er dankte dabei besonders den Frauen, die in all den Jahren die Seniorinnen und Senioren betreut
haben. Auch den Fahrer/Innen, die die nicht mehr Gefähigen zm Treffen gebracht haben, wurde gedankt. Für Humor und gute Laune sorgten immer wieder die verschiedenen Musikgruppen. Auch die Geistlickeit mit Pfarrer Romeo Pal beehrt immer wieder die Zusammenkünfte. Ein Lob wurde auch der Küche ausgesprochen. Besonders herzlich wurde Laura Peter (97)mit dem Mäderer Lied “O du mein Mäder” begrüßt. Die anwesenden elf Geburtstagskinder zählen zusammen 1025 Lebensjahre.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Seit 20 Jahren Seniorennachmittage in Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen