Seehotel Am Kaiserstrand startet erfolgreich in die Sommersaison

Lochau – Nur wenige Monate nach der Eröffnung des Seehotel Am Kaiserstrand im Sommer 2010 blicken die Hotelbetreiber mehr als zufrieden zurück.
RIMC Austria GF Geese im Interview
Am Kaiserstrand: Daten & Fakten
Bilder I: Das Seehotel am Kaiserstrand
Bilder II: Innen- und Außenansichten
Bilder II: Einblick ins Lochauer Seehotel
Bilder IV: Spa & Wellness im Seehotel

So konnte das Vier-Sterne-Haus am österreichischen Bodenseeufer bereits nach kurzer Zeit die Erwartungen der Auslastung bei weitem übertreffen.

“Wir sind mit dem Verlauf der vergangenen Monate sehr zufrieden. Seit der Eröffnung haben wir mit über 100.000 Gästen im Seehotel ein erfreuliches Ergebnis erzielt, das uns positiv in das Jahr 2011 blicken lässt”, sagt Hartmut Geese, Geschäftsführer von RIMC Austria.

Am Kaiserstrand: Positiver Rückblick seit Eröffnung

Seit der Eröffnung konnte das Seehotel Am Kaiserstrand insgesamt 16.000 Nächtigungen verbuchen, darunter vorrangig Gäste aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Insbesondere der Bereich Gastronomie war mit 88.000 Besuchern ausgesprochen gut frequentiert. Allein im Gastgarten an der Seepromenade wurden im vergangenen Jahr in wenigen Monaten über 16.800 Besucher, darunter gleichermaßen Tagestouristen, Urlauber wie auch Einheimische, verköstigt. Rund 22.600 Gäste wurden in der auf Kaffee- und Kuchenspezialitäten ausgerichteten Barrista-Bar sowie auf den Sonnenterassen gezählt. Das Restaurant Wellenstein konnte sich innerhalb kürzester Zeit mit einer Haube von Gault Millau sowie 21.000 Hotel- und à la carte-Gästen in der heimischen Gastronomieszene etablieren.

Die Angebote des Hotels Am Kaiserstrand wurden aber auch von der heimischen Bevölkerung gut angenommen. “Wir hatten Hochzeiten und Familienfeiern mit über 1000 Gästen. Viele kommen auch sonntags zum Brunchen ins Seehotel”, so Geese. Des Weiteren erfreue sich der Wellnessbereich des Seehotels zunehmender Beliebtheit. Viele Einwohner der Region nutzen das Day Spa sowie die Massage und Kosmetik-Behandlungen. Seit der Eröffnung wurden über 1.500 Besucher gezählt. Darüber hinaus sei das Seehotel mittlerweile in allen namhaften Hotelbewertungsportalen wie Holidaycheck oder www.booking.com mit sehr guten Bewertungen gelistet.

Seehotel mit Mehrwert für die Region

Für Geese spielt neben Hotelbetrieb und Tagestourismus insbesondere der Kongress- und Tagungstourismus eine wichtige Rolle. So seien auch die Räumlichkeiten des Hotels für Konferenzen oder Seminare von regionalen wie auch internationalen Unternehmen sehr gut gebucht. Bisher wurden insgesamt 161 Tagungen und Seminare mit 4.600 Konferenzteilnehmern im Seehotel durchgeführt. Aber auch das Badehaus habe sich mit 17.000 Besuchern zu einem beliebten Ausflugs- und Veranstaltungsort für Theater, Jazz oder Firmenevents entwickelt. Mit seinen Angeboten konnte das Seehotel auch einen Beitrag zur touristischen Entwicklung für das Leiblachtal sowie die gesamte Bodenseeregion leisten und ganzjährig rund 55 und 85 Arbeitsplätze in der Hochsaison sowie vier Lehrstellen sichern.

Vorschau und Ausblick 2011

Auch das Jahr 2011 wird für das Seehotel Am Kaiserstrand ein intensives Jahr. “Nach heutigem Buchungsstand stehen derzeit bereits 151 Veranstaltungen mit über 7.000 Gästen, davon 31 Hochzeiten, 25 Familienfeierlichkeiten und über 100 Seminare und Tagungen auf dem Programm”, berichtet Sandra Neukart, Director für Marketing & Sales bei RIMC Austria. Zudem werden jeweils sonntags Brunches im Restaurant Wellenstein sowie regelmäßige kulinarische Aktionen zu bestimmten Anlässen wie Ostern, Muttertag oder Candlelight-Dinner statt finden. Darüber hinaus werden vier weitere Lehrstellen in der laufenden Saison und Ausbildungsplätze im Rahmen einer Kooperation mit den Schulen Marienberg, Riedenburg sowie den Bezauer Wirtschaftschulen zur Verfügung gestellt.

In Kürze startet das Seehotel in die Sommergarten-Saison – mit neuem Service- und Küchenkonzept, das ein schnelles Service ermöglicht. Neukart: “Der Gastgarten wird mit einem eigenen neuen Team und speziellen Angeboten zu Ostern eröffnet.” Eine Kooperation mit der Speiseeis-Qualitätsmarke Mövenpick sei bereits unter Dach und Fach. Ein weiteres Highlight wird das vom Seehotel betriebene Seetaxi zur Beförderung der Gäste sein, das im Sommer startet.

Traditionen werden auch künftig im Seehotel  Am Kaiserstrand großgeschrieben: Als Pflichtveranstaltung des Sommers gilt der Sommernachtsball des Militärkommandos Vorarlberg Mitte Juni, der wie bereits im Vorjahr wieder “am Kaiserstrand” stattfinden wird. In Vorbereitung sind auch Events rund um das Lochauer Weinfest, Frauenlauf, Sparkassen Marathon oder der bereits 2010 durchgeführte Kaiserball zu Silvester. “Wir sind sehr stolz darauf, was wir seit der Eröffnung erreicht haben und freuen uns, mit einem starken Team und vielen Ideen in eine spannende Zukunft zu blicken”, sagt Geese.

Lochauer Vier-Sterne-Hotel ab Mitte April mit neuem Direktor

Am 18. April 2011 wird der langjährige erfahrene Vorarlberger Hotelfachmann Peter Heine als neuer Direktor seine Arbeit im Seehotel Am Kaiserstrand aufnehmen (VOL berichtete: Heine wird neuer Direktor.) Seine Aufgabe wird es sein, den begonnenen, erfolgreichen Weg des Seehotels Am Kaiserstrand fortzusetzen sowie die Philosophie eines offenen Hauses für Jedermann umzusetzen.

RIMC Austria-Geschäftsführer Hartmund Geese im VOL Live-Interview:

(wiko Bregenz; Redaktion; VOL Live)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Seehotel Am Kaiserstrand startet erfolgreich in die Sommersaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen