AA

Seegefrörne-Rallye mit Hohenemser Beteiligung

: Peter und Birgit Sausenger von der Glopper-Garage mit ihrem „Ford Cortina GT“ aus dem Jahr 1968.
: Peter und Birgit Sausenger von der Glopper-Garage mit ihrem „Ford Cortina GT“ aus dem Jahr 1968. ©TF
Seegefrörne-Winterrallye bei frühlingshaftem Wetter

Hohenems. Mitte März ging die Oldtimer-„Seegefrörne“-Rallye – erstmals mit Hohenemser Beteiligung – an zwei Tagen auf große Tour durch das Dreiländereck rund um den Bodensee.

Die edlen Karossen und ihre Besitzer kurvten mit viel Elan und Sportsgeist rund um den Bodensee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Dabei waren sowohl alpine Höhen als auch sanfte Thurgau- oder Allgäutäler. Dabei kam auch der Spaßfaktor nicht zu kurz, mussten doch neben diversen Fahrprüfungen auch vergnügliche Sonderprüfungen wie etwa Bowlen, das Gewicht auf einer Wippe ausgleichen oder Schätzaufgaben bewältigt werden. Beim Halt in Hohenems war die Quizfrage „Wie groß schätzen Sie die Dachfläche des Palastes?“ zu beantworten, ehe die Fahrt nach der Übergabe eines kleinen Gastgeschenkes weiter zum ersten Tagesetappenziel in Bregenz ging.

Insgesamt kämpften 33 Teams um die Punkte, wobei eine Fahrergemeinschaft aus St. Petersburg in Russland die weiteste Anreise verbuchte. Zu bestaunen waren u. a. ein „MG A 1500“ (Bj. 1958), ein „Sachsenring Trabant“ (Bj. 1959), ein Lancia Fulvia (Bj. 1970), ein „Austin Healey Le Mans“ (Bj. 1962), ein „Mercedes 230 SL Pagode“ (Bj. 1963), ein „Ford Mustang Cabriolet“ (Bj. 1966) oder ein „Alfa Romeo GT 1300 Junior“ (Bj. 1970). Peter Sausenger und Birgit Sausenger-Raich von der Glopper-Garage mit ihrem „Ford Cortina GT“ aus dem Jahr 1968, die Hohenemser Teilnehmer an der Seegefrörne-Rallye, belegten schlussendlich Platz 5 unter den 33 Teams, der Titel „Hauptstadt im Oldtimerland Bodensee“ für den Sieger ging heuer wie schon im Vorjahr erneut an Singen.

Der Name der Internationalen Winterrallye “Seegefrörne“ ist dem zugefrorenen Bodensee (letztmalig im Winter 1962-1963) entlehnt. Bei diesem Gemeinschaftsprojekt zahlreicher Oldtimerclubs, Vereine, Städte und Initiativen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wird entweder bei winterlichen Schneebedingungen oder – so wie heuer – schon bei frühlingshaften Temperaturen der Bodensee umrundet, so Hilmar Wörndle, GF Oldtimerland Bodensee.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Seegefrörne-Rallye mit Hohenemser Beteiligung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen