AA

Sechsjährige schockt Heidi Klum mit Death-Metal-Gesang

Aaralyn schockte Heidi.
Aaralyn schockte Heidi. ©Youtube
Damit hatten Heidi Klum und die übrigen Juroren der TV-Show "America's got Talent" wohl am wenigsten gerechnet: Ein Song über Zombies - von der erst sechsjährigen Aaralyn mit Death-Metal-Stimme vorgetragen. Heidi war sichtlich geschockt.

Dabei sah am Anfang alles so harmlos aus: In Pünktchenkleid und roter Strumpfhose trat Aaralyn mit ihrem Bruder Isaiah (“Izzy”, Schlagzeug) vor die Jury. Verdächtig war höchstens der Totenkopf auf dem T-Shirt Isaiahs. Als die beiden dann mit dem Song “Zombie Skin” loslegten, verschlug es vor allem den zwei Jurorinnen – neben Heidi Klum noch Ex-Spice-Sternchen Melanie Brown – die Stimme. Comedian Howie Mandel und Radio-Legende Howard Stern erhoben allerdings gleich die Hände zum Metal-Gruß.

Trotzdem: Stern drückte als erster den Buzzer – aus Sorge um die Stimme Aaralyns. Klum rang um Verständnis: “Ich bin wirklich verwirrt – du bist so süß und niedlich, und wenn du den Mund aufmachst, haut es mich um!” Dennoch zogen die beiden in die nächste Runde ein – trotz Gegenstimme von Mel B.

Übrigens, um Aaralyns Stimme braucht man sich keine Sorgen machen: Die Geschwister machen schon seit 2010 unter ihrem Bandnamen “Murp” das Internet unsicher.

 

Aaralyn & Isaiah mit “Zombie Skin”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Sechsjährige schockt Heidi Klum mit Death-Metal-Gesang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen