AA

Sebrle in Götzis knapp voran

Weltrekordler Roman Sebrle hat sich nach dem ersten Tag des Mehrkampf-Meetings in Götzis an die Spitze des Zehnkampf-Feldes gesetzt.

Der Tscheche kam auf gute 4.506 Punkte, womit er aber 169 Zähler unter seiner Weltrekord-Zwischenmarke vom Vorjahr blieb. Hinter Sebrle reihten sich überraschend der Italiener William Frullani (4.482) sowie der US-Amerikaner Tom Pappas (4.480) ein. Als bester Österreicher rangiert Markus Walser auf Rang neun (4.158). Das Damen-Feld führt die US-Amerikanerin Shelia Burrell an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Mösle Aktuell
  • Sebrle in Götzis knapp voran
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.