AA

Sebrle gelang Hattrick

Der Tscheche Roman Sebrle hat als erster Athlet der Geschichte zum dritten Mal in Folge den Zehnkampf beim Mehrkampf-Meeting in Götzis gewonnen. | Zehnkampf

Der 28-Jährige siegte am Sonntag bei der 29. Auflage dieses Klassikers mit der Jahresweltbestleistung von 8.807 Punkten, womit er seinen vor zwei Jahren ebenfalls in Götzis fixierten historischen Weltrekord von 9.026 Zählern um 219 Punkte verfehlte. Der US-Amerikaner Tom Pappas wurde wie im Vorjahr Zweiter und verbesserte mit 8.585 Zählern seine Bestmarke. Der Isländer Jon-Arnar Magnusson (8.222) landete auf Platz drei.

Hinter dem mit 8.019 Punkten erstmals über 8.000 Zähler gebliebene Schweizer Rolf Schläfli wurde der Österreicher Klaus Ambrosch hervorragender Fünfter. Der Steirer verpasste allerdings mit 7.980 Punkte um zehn Zähler das B-Limit für die Weltmeisterschaften im August in Paris.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Mösle Aktuell
  • Sebrle gelang Hattrick
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.