Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sebrle gab auf

Zehnkampf-Weltrekordler Roman Sebrle hat am Samstag im Mehrkampf-Meeting in Götzis nach der dritten Disziplin aufgegeben.  Die Ergebnisse

Der Tscheche, der zum zehnten Mal im Mösle-Stadion am Start war und zuletzt fünfmal en suite gewonnen hatte, war schon mit muskulären Problemen nach Vorarlberg gereist.
Im Auftaktbewerb über 100 m war der 31-jährige Prager mit 11,27 Sekunden nur 22. geworden, im Weitsprung packte er nach zwei Versuchen seine Taschen – nach einem Fehlversuch kamen dann die nur „durchgelaufenen” 4,18 Meter in die Wertung. Im Kugelstoßen brachte es der Olympiasieger noch auf 15,34 m.

APA) – Zehnkampf-Weltrekordler Roman Sebrle hat am Samstag im Mehrkampf-Meeting in Götzis nach der dritten Disziplin aufgegeben. Der Tscheche, der zum zehnten Mal im Mösle-Stadion am Start war und zuletzt fünfmal en suite gewonnen hatte, war schon mit muskulären Problemen nach Vorarlberg gereist.
Im Auftaktbewerb über 100 m war der 31-jährige Prager mit 11,27 Sekunden nur 22. geworden, im Weitsprung packte er nach zwei Versuchen seine Taschen – nach einem Fehlversuch kamen dann die nur „durchgelaufenen” 4,18 Meter in die Wertung. Im Kugelstoßen brachte es der Olympiasieger noch auf 15,34 m.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen