Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SCR Altach verlor Test in Kroatien

©VMH
Philipp Netzer & Co. unterliegen im zweiten Test im Rahmen des Trainingslagers dem kroatischen Klub NK Lokomotiva Zagreb mit 0:1.

Das Spiel gegen Zagreb startete bei sehr guten äußeren Bedingungen und so war auch die Vorfreude auf den Test sehr groß. Das Spiel entwickelte sich zu einer abwechslungsreichen Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Die Kroaten führten zur Pause mit 1:0 und gaben diese Führung nicht mehr aus der Hand. Trainer Damir Canadi setzte auch im zweiten Spiel auf zwei Blöcke und tauschte in der Halbzeit durch.
Mit Stefan Umjenovic und Danijel Gasovic gaben auch zwei Spieler aus der Amateurelf ihr Debüt. Nicht mit von der Partie waren Andi Lienhart, Louis Ngwat Mahop und Isi Tajouri Shradi.
Cashpoint SCR Altach vs. NK Lokomotiva Zagreb 0:1 (0:1)
Tore: 0:1 (35.) Jerko
SCRA: Kobras; Salomon , Jäger (46. Zech), Pöllhuber (46. Zwischenbrugger), Schilling (46. Galvao); Luxbacher (46. Gasovic), Umjenovic (46. Prokopic), Roth (46. Netzer), Hofbauer (46. Schreiner); Harrer (46. Seeger), Aigner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • SCR Altach verlor Test in Kroatien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen