Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SCR Altach trennt sich von Trainer Werner Grabherr

©GEPA
Dies gab der SCR Altach am Sonntagvormittag in einer Presseaussendung bekannt.
Admira verdrängte Altach mit 1:0
Grahberr nicht mehr Altach Trainer
NEU
Grahberr nicht mehr Altach Trainer

20 Meisterschaftsspiele dauerte die Ära von Werner Grabherr in dieser Saison für die Rheindörfler. Der Riefensberger und der Klub trennten sich nach der 0:1-Heimpleite gegen Admira Wacker im beiderseitigen Einvernehmen. Altach trägt die rote Laterne und die zwei ausstehenden Spiele im Grunddurchgang gegen Austria Wien (a) und LASK Linz (h) sind auch keine leichte Aufgaben. Und wenn man als Schlusslicht in den puren Abstiegskampf gehen würde, wäre es doppelt schwer den Klassenerhalt zu schaffen. Der Cashpoint SCR Altach gibt die Trennung von Trainer Werner Grabherr bekannt. Der 33-jährige hat im Sommer 2018 das Amt als Cheftrainer angetreten.

Georg Zellhofer: „Wir haben einem jungen Trainer die Chance gegeben und trotz einer schwierigen Saison lange an ihm festgehalten. Leider sind auch nach der Winterpause die erwarteten Ergebnisse nicht eingetreten, sodass wir jetzt handeln mussten.“

Präsident Karlheinz Kopf: „Ich bedauere die Notwendigkeit dieses Schrittes, bedanke mich bei Werner Grabherr für sein jahrelanges Engagement für den SCRA und wünsche ihm für die Zukunft das Allerbeste.“Interimistisch wird Co-Trainer Wolfgang Luisser,unterstützt von Georg Zellhofer,das Coaching der Mannschaft übernehmen.Bis zur Länderspielpause Mitte März soll ein neuer Trainer gefunden werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • SCR Altach
  • SCR Altach trennt sich von Trainer Werner Grabherr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen