SCR Altach reist am Spieltag nach Grödig

Patrick Scherrer will in Grödig glänzen.
Patrick Scherrer will in Grödig glänzen. ©Thomas Knobel

Altach. Am Spieltag um 8 Uhr morgens fährt die erste Kampfmannschaft des SCR Altach zum fälligen Auswärtsspiel nach Grödig, welches am Freitag, 4. März, 20.30 Uhr, Untersbergarena, angepfiffen wird. Beim Jubiläums-Spiel in der Fremde ist auch der SCRA-Fanklub (Abfahrt 15 Uhr) in Grödig vertreten. Die Altacher Mannschaft wird zu Mittag (12 Uhr) beim Nachbarn USK Anif auf dem Kunstrasenplatz noch eine lockere Trainingseinheit bestreiten und sich dann im Hotel in Wals vorbereiten. Bei Altach werden Harald Unverdorben und Gernot Suppan (beide gesperrt) fehlen. Bei Grödig fehlen der Ex-Austrianer Daniel Sobkova (Adduktoren), Goalie Andreas Schranz (Seitenband/Meniskus) und Stürmer Jonathan (Knöchel).

Grödig-Trainer Heimo Pfeifenberger: “Wir haben Altach schon im Herbst ganz schön zugesetzt und sind mit den meisten Teams auf Augenhöhe. 90 Minuten gilt es konzentriert zu bleiben und die Blackouts zu vermeiden.”

Grödig-Sportchef Christian Haas: “Zu Hause sind wir eine Macht und wollen versuchen dem Favorit Altach ein Bein zu stellen. Wichtig wird sein, in der Defensive über die volle Spielzeit kompakt zu bleiben und Fehler zu vermeiden, vorne sind wir dank Jukic, Drechsel und Co. ohnehin in jedem Spiel für Tore gut.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • SCR Altach reist am Spieltag nach Grödig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen