SCR Altach: Mit Ze Elias und Kai Schoppitsch zum ersten Sieg!

©VOL Live/Michael Huber
Altach - Kommenden Dienstag um 19:30 Uhr trifft der Cashpoint SCR Altach in der der tipp3-Bundesliga zu Hause auf Sturm Graz. Dabei soll es zum Debüt von Ze Elias im gelb–schwarzen Trikot kommen.Mario Krassnitzer und Heinz Fuchsbichler zur aktuellen Situation  

Kapitän Kai Schoppitsch wird nach langer Verletzungspause sein Comeback feiern.

“So wie es jetzt aussieht, werden wir am Dienstag mit Ze Elias und Schoppitsch beginnen”, so Altach-Coach Heinz Fuchsbichler bei einer Pressekonferenz am Freitag. “Die Trainingsleistungen dieser Woche haben mich überzeugt, wenn nichts mehr dazwischen kommt, werden beide spielen”, so der Trainer weiter. Gleichzeitig warnt er aber auch vor zu hohen Erwartungen: “Schoppitsch war ein halbes Jahr lang verletzt, Wunder darf man sich keine erwarten”. Auf welcher Position der brasilianische Superstar Ze Elias zum Einsatz kommen wird, wollte der gebürtige Steirer in Diensten von Altach nicht verraten.

Altach Goalie Mario Krassnitzer und sein Trainer Heinz Fuchsbichler zur aktuellen Situation und dem Spiel gegen Sturm Graz kommenden Dienstag.

Nichts Neues von der Stürmersuche

Auch diese Woche waren wieder zwei Stürmer auf Probetraining beim heimischen Bundesligisten, beide wurden aber wieder nach Hause geschickt. Dazu SCRA-Geschäftsführer Christoph Längle: 2Wir werden nur jemanden verpflichten, der uns wirklich weiterhelfen kann”. Zeit bleibt noch bis zum 31. August, dann endet die Übertrittszeit. Heinz Fuchsbichler sieht die Sache ähnlich: “Wir werden nur einen Spieler holen, der uns zu 100 Prozent überzeugt.2 Abgesehen davon vertraut der Trainer auf seinen aktuellen Kader: “Warum sollen einem Oliver Mattle oder Mario Konrad nicht auch einmal zehn Tore in einer Saison gelingen? Das Potential dazu hätten beide”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Altach
  • SCR Altach: Mit Ze Elias und Kai Schoppitsch zum ersten Sieg!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen