AA

Schwimmbad Felsenau wird auf Hochglanz gebracht

Bademeister Erwin Wehinger hat alle Hände voll zu tun, das älteste Schwimmbad Vorarlbergs wieder fit zu machen.
Bademeister Erwin Wehinger hat alle Hände voll zu tun, das älteste Schwimmbad Vorarlbergs wieder fit zu machen. ©Helmut Köck
Seit 1. April ist der  Saisonkartenvorverkauf für die Freibäder möglich, Saisonstart ist der 29. April.

Frastanz, Feldkirch. (koe) Die warmen Temperaturen der letzten Wochen wurden genützt, um Vorbereitungsarbeiten im Schwimmbad Felsenau zu erledigen.”Am Beckenrand ist die Überlaufrinne zur Schonung der Betonarmierung nun mit Folie ausgekleidet und auf Niveau gebracht worden, so kann das Wasser gleichmäßig überschwappen”,  berichtet Bademeister Erwin Wehinger. Für ihn ist es die 24. Saison und im alten Traditionsbad mit Geschichte. Durch seinen engagierten Einsatz meistert er mir Bravour, den Spagat zwischen Nostalgie und Fortschritt.

Sanierungen
Um den historischen Charakter des mit 109 Jahre ältesten noch in Betrieb stehenden Freibades Vorarlbergs aufrecht zu erhalten, sind jedes Jahr immer wieder Sanierungsmaßnahmen notwendig. Heuer wurden Teile des Blechdaches erneuert sowie morsche Balken durch ein Betonfundament ausgetauscht. Mit an die 150kg Farbe und 80 Liter Verdünner verpasste Bademeister Wehinger dem Schwimmbecken wieder einen azurblauen Anstrich.

Vorteile für Saisonkartenkäufer
Die ersten milden Temperaturen haben bereits für Vorfreude auf die Badesaison gesorgt. Die Stadt Feldkirch und die Marktgemeinde Frastanz bieten heuer zum zweiten Mal die Bädermax-Saisonkarte an. Mit dieser Karte können Badegäste mit dem Schwimmbad Felsenau, dem Erlebnis Waldbad Feldkirch und dem Naturbad Untere Au gleich drei Freibäder besuchen. Erhältlich sind die Karten bei Feldkirch Tourismus im Palais Liechtenstein oder im Rathaus Frastanz. . Beim Erwerb einer Saisonkarte im Vorverkauf bis zum 27. April profitiert man gleich mehrfach: Saisonkartenkäufer erhalten nicht nur einem Eisgutschein im Wert von 1 Euro in den Bädern, sondern sie nehmen auch automatisch am Gewinnspiel teil. Mit etwas Glück gewinnen sie sogar ihre gekaufte Saisonkarte in bar zurück. Registrierte Saisonkartenbesitzer wurden bereits angeschrieben und können ihr Abo mit Zahlschein verlängern. Nach der Einzahlung wird die Chipkarte automatisch verlängert.

Saisonstart
Vor dem Saisonstart gibt es aber noch ein besonderes Event: Am 22. April von 10.00 bis 17.00 Uhr wird unter dem Motto “Schiff Ahoi, hoi a Schiff!” die Schiffsmodell- Saison des 1. Vorarlberger Schiffsmodellclub eröffnet. Am Sonntag, 29. April ist dann für alle Wasserratten der offizielle Start im Schwimmbad Felsenau und im Waldbad in Gisingen. Bis dahin bleibt die Vorfreude auf den ersten Sprung ins erfrischende Nass, das erste Bahnschwimmen oder der erste Rutschenspaß, die schönste Freude.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Schwimmbad Felsenau wird auf Hochglanz gebracht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen