Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Verkehrsunfall in Koblach - Mehrere Verletzte

Am Donnerstagabend kam es in Koblach zu einem schweren Verkehrsunfall.
Am Donnerstagabend kam es in Koblach zu einem schweren Verkehrsunfall. ©VOL.AT/Pletsch
Koblach - Am Donnerstagabend kam es beim Ried in Koblach zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten.
Schwerer Verkehrsunfall in Koblach

Aus noch unbekannter Ursache knallte ein Fahrzeug seitlich in ein zweites, welches umkippte und dabei auch eine Straßenlaterne umriss. Der Beifahrer des umgekippten Wagens konnte sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbst aus dem Fahrzeug befreien. Um den Fahrer zu befreien, musste die Feuerwehr das Dach des Autos entfernen. Zwei Personen wurden ins LKH Feldkirch eingeliefert, die Dritte wurde ins LKH Hohenems gebracht.

Im Einsatz waren ein Notarzt- sowie drei Rettungswagen mit 10 Personen des Rotes Kreuzes. Außerdem war die Feuerwehr Koblach mit drei Fahrzeugen und 20 Mann vor Ort. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koblach
  • Schwerer Verkehrsunfall in Koblach - Mehrere Verletzte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.