Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall in Frastanz

©VOL Live/Bernd Hofmeister
Frastanz - Mittwoch Nacht ist es in Frastanz zu einem schweren Verkersunfall gekommen.
62-Jähriger rammt Ampelmast in Frastanz

An der Kreuzung L190 mit der Abfahrt von der A14 in Frastanz  ist es am Mittwoch gegen 22:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 62-jähriger Lenker aus Bartholomäberg ist aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und in Folge gegen einen Ampelmast gekracht. Seine Beifahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde verletzt ins LKH eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Schwerer Unfall in Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen