Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 in Niederösterreich

Am Montagmorgen ereignete sich in Niederösterreich ein schwerer Lkw-Unfall.
Am Montagmorgen ereignete sich in Niederösterreich ein schwerer Lkw-Unfall. ©Einsatzdoku
Kurz nach der Auffahrt St. Pölten ist es am Montagvormittag zu einem schweren Lkw-Unfall gekommen. Aus unbekannter Ursache krachte ein Tankwagen in einen Lkw. Zwei Personen wurden verletzt.
Bilder von der Unfallstelle

Der Unfall in Fahrtrichtung Salzburg ereignete sich am Montag gegen 9.30 Uhr. Aus noch unbekannter Ursache krachte ein Tank – Sattelzug in einen Absicherungs-Lkw der ASFINAG, heißt es von den Einsatzkräften. Der Lenker des Tank-Lkws wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus der Kabine befreit werden. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Mitarbeiter der ASFINAG wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten bildete sich ein sechs Kilometer langer Rückstau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Schwerer Lkw-Unfall auf der A1 in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen