AA

Schwerer Gang für "Rote Teufel"

Mit dem 34:26-Heimsieg vor drei Tagen gegen Vizemeister Margareten verschaffte sich der Alpla HC Hard eine perfekte Ausgangssituation, um den Grunddurchgang auf einem Top-2-Platz zu beenden.

Heute wird sich zeigen, ob die “Roten Teufel” vielleicht sogar noch mit der Spitze rechnen können. Das Team von Coach Zbigniew Tluczynski gastiert in Schwaz. Die Tiroler erwiesen sich zuletzt als launische Diva: Dem 33:24-Heimsieg vor einer Woche folgte eine 22:31-“Klatsche” in Krems am Mittwoch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Schwerer Gang für "Rote Teufel"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen