AA

Schwere Sachbeschädigung in Gaschurn

Gaschurn - Unbekannte Täter haben Samstagnacht in Gaschurn sieben Straßenleitpflöcke ausgerissen und teilweise auf die Fahrbahn geworfen. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 22.58 Uhr rissen bislang unbekannte Täter an der L 188 – Umfahrung Gaschurn auf einer Strecke von ca. 200 m zwischen Pension Mottabella und der Gättertobelbrücke insgesamt sieben Straßenleitpflöcke aus und warfen sie einerseits auf die Fahrbahn sowie andererseits in eine angrenzende Wiese.

Es entstand laut Polizei Gaschurn ein Schaden von über 200 Euro, zum Nachteil des Landesstraßenbauamts. Die Polizei Gaschurn bittet daher um Hinweise unter der Tel. 059133-8103100.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gaschurn
  • Schwere Sachbeschädigung in Gaschurn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen