AA

Schweiz will Homo-Paaren Adoption von Kindern erlauben

Gleichgeschlechtlichen Paaren soll in der Schweiz die Adoption gestattet werden - in bestimmten Fällen.
Gleichgeschlechtlichen Paaren soll in der Schweiz die Adoption gestattet werden - in bestimmten Fällen. ©Bilderbox
Das Recht auf Adoption soll auf die Kinder des gleichgeschlechtlichen Partners begrenzt werden. Dies berichtet 20min auf seinem Onlineportal.

Die Schweiz arbeitet an einer Novelle des Partnerschaftgesetzes. Es sollen nun auch eingetragene homosexuelle Paare Kinder adoptieren dürfen. Das Recht soll aber eingeschränkt werden, adoptieren darf man nur die Kinder des eigenen Partners. Der Ständerat hat dieser Version mit 113 zu 64 Stimmen zugestimmt, so der Bericht von 20min.

Bisher schloss das Partnerschaftsgesetz die Adoption von Kindern durch eingetragene gleichgeschlechtliche Paare ausdrücklich aus. Daraus resultierte eine absurde Situation: Eine homosexuelle Einzelperson durfte ein Kind adoptieren, ein Paar jedoch nicht. Die nun beschlossene Änderung hat das Ziel, Adoptionen durch gleichgeschlechtliche Paare zuzulassen, sofern dies für das Kindeswohl die beste Lösung ist.

Der Schweizerische Nationalrat hat den Text nun auf Antrag seiner Rechtskommission ausdrücklich auf bestimmte Fälle begeschränkt: Adoptiert werden dürfen nur die Kinder der Partnerin oder des Partners. Die abgeänderte Version muss nun wiederum vom Ständerat abgesegnet werden. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Schweiz will Homo-Paaren Adoption von Kindern erlauben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen