AA

Schweißarbeiten in Vorarlberger Garage: Pkw fing Feuer

Wurde mit Traktor ins Freie gezogen - Auto brannte aus.
Wurde mit Traktor ins Freie gezogen - Auto brannte aus. ©Symbolbild/Bilderbox
Bei Schweißarbeiten in einer Garage in Reuthe ist am Freitagabend ein auf einer Hebebühne stehender Pkw in Brand geraten. Das brennende Fahrzeug wurde mit Hilfe eines Traktors ins freie gezogen.

Die beiden 21 und 23 Jahre alten Männer, die die Schweißarbeiten durchführten, zogen daraufhin mit der Hilfe von Nachbarn die Hebebühne und das brennende Auto mit einem Traktor ins Freie. Dort wurde der Wagen von der Feuerwehr gelöscht, verletzt wurde niemand.
Reuthe. Nach Angaben der Polizei stand der ältere Wagen in Vollbrand, an ihm sowie an der Hebebühne entstand Totalschaden. Die Feuerwehr stand mit fünf Fahrzeugen und 32 Mann im Einsatz.

(APA/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Reuthe
  • Schweißarbeiten in Vorarlberger Garage: Pkw fing Feuer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen