Schwarzer Hautkrebs erhöht Risiko für andere Krebsarten

An schwarzem Hautkrebs erkrankte Patienten haben ein doppelt so hohes Risiko, an anderen Krebsarten zu erkranken wie andere Menschen.

Bei an Hautkrebs erkrankten Patienten mit nicht Malignem Malinom war das Risiko demnach immer noch 57 Prozent höher als beim Rest der Bevölkerung.

Besonders anfällig waren die Patienten laut der am Mittwoch im “British Journal of Cancer” veröffentlichten Studie für andere Typen von Hautkrebs oder Krebs aufgrund von Tabakmissbrauch. Für die Untersuchung werteten die Wissenschafter der Queen’s University in Belfast die Daten von mehr als 22.000 Patienten aus. 21.000 waren an nicht Malignem Malinom, mehr als 1.800 an Malignem Malinom erkrankt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Schwarzer Hautkrebs erhöht Risiko für andere Krebsarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen