Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schul Cup Ringen 2011

©dg

Die VS Altach hat die Herausforderung angenommen und den Schul Cup Ringen 2011 ganz klar gewonnen.

83 Mädchen und Burschen beim 4. Schul Cup Ringen in Wolfurt zeigte, die ersten Schulen nehmen das Ringen an. Sport und Gewaltprävention sind für sie ein absolutes Thema.

Altach hat sich sehr für das Ringen eingesetzt, viele SchülerInnen begeistert und somit mehr StarterInnen als die anderen nach Wolfurt geschickt. Mit dem starken Einsatz ihrer jungen Mädchen und Burschen konnten sie sich klar die Schulwertung sichern. Aber auch die anderen Schulen hatten ihre Kinder für den Schul Cup gewinnen können. So gab es super Kämpfe mit viel Einsatz von den Kids zu sehen und es hat sich ein interessanter Wettstreit zwischen den Schulen entwickelt.

Das Ergebnis zeigt, es sind jedes Jahr mehr dabei:
1. VS Altach (26 Starter) 73 Pkt.,
2. SHS Wolfurt (10) 29 Pkt.,
3. VMS Haselstauden (8) 28 Pkt.,
4. ÖKO HS Mäder (10) 28 Pkt.,
5. VMS Lustenauerstraße (12) 28 Pkt.,
6. VS Hörbranz (7) 16 Pkt.,
7. VS Mähdle (2) 7 Pkt.,
8. VS Alberschwende (1) 6 Pkt.,
9. VS Weidach (1) 5 Pkt.,
10. VMS Hard (1) 4 Pkt.,
11. VS Hohenweiler (3) 4 Pkt.,
12. VS Dorf Lauterach (1) 3 Pkt.,
13. VS Hard (1) 2 Pkt.;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Schul Cup Ringen 2011
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen