„Schützen Helfen“: Spendenaktion zur Unterstützung benachteiligter Familien

Übergabe Spendenscheck
Übergabe Spendenscheck ©Karl-Heinz Hilbig
Der karitative Verein „Schützen helfen“ wurde von dem deutschen Sportschützen Karl-Heinz Hilbig ins Leben gerufen, um durch Spendenturniere dem Negativimage der Sportschützen entgegenzuwirken.
Schützen Helfen

Zuletzt konnte etwa Ende November ein Spendenscheck in der gewaltigen Höhe von rund € 21.000, lukriert aus zwei Turnieren, an Thomas Kleist, den Geschäftsführer von LICHTBLICKE e.V., der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg, übergeben werden.

Schirmherr der Aktion ist mit Hans-Jörg Käsberger ein weiterer, deutscher Sportschütze, der die Idee zur diesjährigen Turnierserie mit gekoppelter Spendeninitiative hatte. 

Ein weiteres Charity Turnier ist nun gemeinsam mit dem Combat Club Dornbirn für den 20.02.2021 geplant. Sämtliche Erlöse gehen an die Vereine „Stunde des Herzens – Austria“ und „Herzenssache Vorarlberg Kinder“. Besonders berührend: die Einrichtung „Herzenssache Vorarlberg Kinder“ übergibt Selbstgenähtes und -gebasteltes an Eltern von Sternenkindern und Frühchen, um diesen ein Stück weit Liebe und Geborgenheit mitzugeben.

Wer mehr dazu wissen möchte, kann sich hier informieren:
Schützen Helfen auf Facebook:
https://www.facebook.com/groups/300420950108924

Offizielle Website des Vereins:
http://www.hilbig-shooter-germany.de/wir-schuetzen-helfen.htm

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Schützen Helfen“: Spendenaktion zur Unterstützung benachteiligter Familien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen