AA

Schüsse in Bregenz - Streit um eine Frau eskaliert

Bei einem Streit in Bregenz wurde eine Gaspistole gezückt und zweimal abgefeuert.
Bei einem Streit in Bregenz wurde eine Gaspistole gezückt und zweimal abgefeuert. ©Maurice Shourot
Anscheinend gingen im Streit um eine Frau zwei Männergruppen an einer Tankstelle am Dienstagabend in Bregenz aufeinander los. Es fielen zwei Schüsse.
Polizei am Einsatzort
NEU

Als die beiden Männergruppen aufeinander losgingen, zückte laut ORF Vorarlberg einer der Kontrahenten eine Gaspistole und schoss auf seinen Widersacher. Das Opfer wurde an Stirn und Hals leicht verletzt.

Laut Polizei kam es daraufhin zu einer Prügelei zwischen den beiden Gruppen, ein weiterer Mann wurde verletzt. Die Polizei hat die beiden Verletzten zu den Vorfällen einvernommen, die drei Kontrahenten werden noch gesucht. Allerdings ist einer der Verdächtigen der Polizei bekannt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schüsse in Bregenz - Streit um eine Frau eskaliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen