Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schüler–Startpakete für 194 Erstklässler

An der Volksschule Herrenried wurden insgesamt 65 Schüler–Startpaket an die Erstklässler verteilt.
An der Volksschule Herrenried wurden insgesamt 65 Schüler–Startpaket an die Erstklässler verteilt. ©TF
Hohenems. Seit dem Schuljahr 2007/08 werden von der Stadt an die Erstklässler der Hohenemser Volksschulen und des Sonderpädagogischen Zentrums Schüler-Startpakete verteilt.
Erstklässler erhielten Start-Pakete zum Schulanfang

Familien- und Jugendstadträtin Angelika Benzer sowie Nicole Aliane vom städtischen Familien- und Jugendreferat besuchten Mitte Oktober die Volksschulen Reute, Markt, Herrenried, das Sonderpädagogische Zentrum sowie die Montessori Schule LernART, um die Schülerstartpakete an insgesamt 194 neu eingeschulte Kinder zu verteilen. „Um den Schulstartbetrieb nicht zu beeinträchtigen, haben sich Oktobertermine bewährt“, so Nicole Aliane zum Zeitpunkt der Verteilaktion.

Von den Schüler–Startpaketen entfielen 102 auf Erstklässler in der Volksschule Markt, 65 auf die Schulanfänger in der VS Herrenried, 15 auf die Taferlklassler am Sonderpädagogischen Zentrum und neun auf die an der Volksschule Reute. Alle angehenden ABC-Schützen erhielten eine Begrüßungsmappe mit einem Begleitbrief der Stadt, einer Elternbroschüre des Bundesministeriums, einer Checkliste „Gesund und erfolgreich durchs Schuljahr“ vom AKS und einer Zeitung des Vorarlberger Familienverbandes.

Außerdem enthielt die Begrüßungsmappe ein kostenloses Jahresabonnement der Bücherei, einen Gutschein und einen Bleistift des neuen Papier- und Schreibwarengeschäfts Fräulein Amann, einen Schreibblock von Bucher Druck und einen Gutschein über fünf Euro von der Stadt für einen Einkauf in der Buchhandlung Lesezeichen. „Damit wollen wir das Lesen fördern und auch die von der Baustelle im jüdischen Viertel gebeutelte Buchhandlung unterstützen“, erklärt die Stadträtin Angelika Benzer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Schüler–Startpakete für 194 Erstklässler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen