Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schuchter bezahlt Lehrgeld bei WC-Premiere

©Roland Marx
Bei ihrem ersten Weltcup auf Elite-Ebene musste die Vorarlberger Nachwuchs-Hoffnung Anna-Lena Schuchter Lehrgeld bezahlen.

Nach starkem Auftritt war für die 18-Jährige bereits nach der ersten Runde Schluss. Anna-Lena Schuchter überzeugte in den vergangenen Jahren mit beständig starken Leistungen in sämtlichen Nachwuchskategorien. Deshalb wurde ihr heuer die Besondere Ehre zuteil, erstmals bei einem Weltcup-Turnier der Damen anzutreten. Und das vor heimischem Publikum. Beim European Open im Burgenländischen Oberwart konnte die 18-jährige Sportlerin des ULZ Hohenems Judo Vorarlberger damit endlich Ausloten. wohin die Reise geht und was im Gepäck noch fehlt. Nach einem durchaus vielversprechendem Auftritt in der Gewichtsklasse -70kg gab es für die Vorarlbergerin zwar noch nichts zu holen. Doch der Weg stimmt definitiv.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • Schuchter bezahlt Lehrgeld bei WC-Premiere
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen