Schröcken: Biker prallt gegen Leitschiene

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.
Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. ©BilderBox
Schröcken - Der Motorradfahrer verlor in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seine Maschine, und wurde schwer verletzt.

Gegen 22:05 Uhr war der 57-jährige Mann aus Warth auf der L200 in Richtung Schröcken unterwegs. Dabei kam er in einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen die Leitschiene. Er zog sich an der rechten Hand eine schwere Verletzung zu.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schröcken
  • Schröcken: Biker prallt gegen Leitschiene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen