Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schoolwalker-Zeit in der VS Mittelweiherburg

Die Volksschüler legen ihrenSchulweg mit Begeisterung aus Schusters Rappen zurück
Die Volksschüler legen ihrenSchulweg mit Begeisterung aus Schusters Rappen zurück ©Kurt Engstler
Schoolwalker, Verkehrserziehung

Wer erinnert sich nicht gern an seinen eigenen Schulweg. In geselliger Runde wird oft so manche Anekdote preis gegeben. All diese Erinnerungen an Spaß, Bewegung und Abenteuer wird unseren Schulkindern genommen, wenn sie “bequem” mit dem Auto abgeliefert und abgeholt werden. Um dem vor zu beugen, wurde die Aktion Schoolwalker entwickelt. Am Montag ist es wieder so weit. Die Schüler der Volksschule Mittelweiherburg werden einen Monat lang – bis zum 8. Dezember – vermehrt ihren Schulweg zu Fuß zurück legen. Für jeden gelaufenen Schulweg bekommen sie einen “Eintrag” in ihren Laufpass. Den Weg zur Schule bestätigt der Lehrer in der Schule – den Nachhauseweg bestätigen die Eltern. Schon die Kleinsten werden mit den Gefahren im Verkehr konfrontiert. Verkehrserziehung ist weit mehr als nur die Vermittlung von Verkehrsregeln. Polizei-Inspektorin Katia Gargitter besucht jeden Schulanfang die Neueinschulenden und versucht den Grundstein für das Verhalten im Verkehr zu festigen und zu erweitern. Gargitter: Es geht darum Einstellungen, Verhaltensweisen und Wissen zu vermitteln, um den Kindern die selbständige Teilnahme am Straßenverkehr zu ermöglichen.

Kurt Engstler

VS Mittelweiherburg,Hard, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Schoolwalker-Zeit in der VS Mittelweiherburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen