AA

Schönbrunner Elefanten lassen sich Herbstlaub schmecken

Die Dickhäuter fressen die abfallenden Blätter äußerst gerne.
Die Dickhäuter fressen die abfallenden Blätter äußerst gerne. ©APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/DANIEL ZUPANC
Im Herbst erfreuen sich die Elefanten im Wiener Tiergarten Schönbrunn an dem reichlichen Angebot an abgefallenen Blättern.
Wien versinkt im Laub

"Unsere Elefanten sind wie Laubsauger auf vier Beinen. Wenn sie morgens in die Außenanlage gehen, sammeln sie mit ihrem Rüssel ein Blatt nach dem anderen auf", sagte Tierpflegerin Jenny Bukowski.

Herbst macht Elefanten zu "Laubsaugern" im Tiergarten Schönbrunn

Ein Berg aus Laub - samt einigen versteckten Äpfeln darin - werde so zum spannenden Zeitvertreib für die Elefanten. "Am liebsten klemmen sie sich gleich einen Vorrat an Blättern unter einen Stoßzahn. So haben sie immer etwas dabei und können genüsslich vor sich hin fressen", so Bukowski.

Aber auch Flusspferde, Panzernashörner, Wasserbüffel und Rentiere freuen sich über die vielen bunten Blätter, die von den Bäumen abfallen. Vor allem die Blätter von Linde, Ahorn und Birke seien willkommene zusätzliche Leckerbissen für die Tiere, so der Tiergarten.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Schönbrunner Elefanten lassen sich Herbstlaub schmecken