Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Schokolade ist die beste Medizin“

Bludenz. Dass Schokolade die beste Medizin ist, wissen die kleinen Fans von Konrad Bönig schon lange. Bei einem vergnügten Mitmachkonzert am Samstag, 1. Februar 2020, um 15 Uhr für die ganze Familie können alle ihre Textsicherheit beweisen.

Der Kindergarten Susi Weigel in der Rungelinerstraße 14 in Bludenz verwandelt sich am 1. Februar in eine riesige Mitmach-Bühne. Der beliebte Liedermacher Konrad Bönig macht mit seinem Programm „na sowas“ in Bludenz Halt.
Zu den witzigen Liedern von Hexen und Piraten, einer bezaubernden Prinzessin, fliegenden Elefanten, sowie allerhand anderen Schlitzohren und Wundernasen darf nach Herzenslust geklatscht und gelacht, gejodelt und gegurgelt werden.
Kleine und große Kindsköpfe sind herzlich eingeladen, sich verzaubern zu lassen.

Das Konzert ist für Kinder ab 4 Jahren und deren Familien dauert ca. 60 Minuten. Anmeldungen bitte bis Freitag, 31. Jänner, 12 Uhr, unter familie@bludenz.at oder 05552/63621-245. Der Eintritt ist frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • „Schokolade ist die beste Medizin“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen