Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schock beim Kaiserschnitt: Wo ist das Baby!?

Bei einem Kaiserschnitt konnten die Ärzte das Baby nicht finden.
Bei einem Kaiserschnitt konnten die Ärzte das Baby nicht finden. ©Pixabay
Es sollte ein ganz normaler Kaiserschnitt werden. Doch dann kam der Schock im OP: Die Ärzte konntne das Baby nicht finden. Der Kleine wurde erst bemerkt, als er zu schreien begann.


Bei einem Not-Kaiserschnitt bei einer 21-Jährigen in Leicester kam es zu einem unangenehmen und peinlichen Zwischenfall – zumindest für die Ärzte.

Sie wollten das Baby der jungen Frau holen und konnten es nicht finden. Erst als das kleine Kind zu schreien anfing, wurde es entdeckt.

Eine skurrile Geschichte, die es nicht umsonst um die Welt schaffte.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Schock beim Kaiserschnitt: Wo ist das Baby!?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen