AA

Schnitzel für Geimpfte: In diesem Gasthaus gilt nur 1G

Wieshof-Wirt Horst Wieder
Wieshof-Wirt Horst Wieder ©ATV
In Zell am See hat ein Wirt für sein Gasthaus "Wieshof" die 1G-Regel verhängt.

Während die Politik also noch über weitere Verschärfungen streitet, geht Horst Wiede in Salzburg freiwillig einen Schritt weiter. Wie ATV berichtet, gelte sowohl für das Personal aber auch für alle Gäste: Rein darf nur, wer vollständig geimpft ist. Ausgenommen seien lediglich alle unter 16-Jährigen, für jene gelte die 3G-Regel.

Reaktionen größtenteils positiv

Eine Entscheidung, die durchaus polarisiert. Denn neben positiven Reaktionen wird der Wirt von manchen heftig angefeindet. Er berichtet, dass manche Leute Vergleiche mit dem Dritten Reich, dem Judenstern oder der Stasi in der ehemaligen DDR ziehen. Diese könne er aber nicht nachvollziehen.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Schnitzel für Geimpfte: In diesem Gasthaus gilt nur 1G
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen