Schnepfau: Brand im Abstellraum

Brand im Abstellraum nach Grillerei in Schnepfau.
Brand im Abstellraum nach Grillerei in Schnepfau. ©APA/Symbolbild
Schnepfau. Sachschaden entstand am Sonntagnachmittag bei einem Brand in Schnepfau: Vermutlich war ein Stück Glut in den Grillkohle-Sack gefallen.

Ein 54-jähriger Mann zündete Holzkohle im Anzündkamin eines Grills an. Als diese ausreichend brannte, schüttete der Mann die restliche Kohle in den Grill. Dabei ist vermutlich ein Stück Glut in den Grillkohle-Sack gefallen. Diesen räumte der Mann in den Abstellraum des Hauses. Später bemerkten die Hausbewohner den Brand im Abstellraum. Die Feuerwehren Schnepfau, Au, Mellau, Bezau, Reuthe und Bizau waren mit je zwei Fahrzeugen vor Ort, die Feuerwehr Andelsbuch rückte mit der Drehleiter aus. Insgesamt waren rund 80 Feuerwehrmänner im Einsatz.

Nur Sachschaden

Personen waren nicht gefährdet. Im Abstellraum entstand entsprechender Sachschaden.

[googlemaps]

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schnepfau
  • Schnepfau: Brand im Abstellraum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen