AA

Schnelles surfen für Jedermann

Der Bugo Platz
Der Bugo Platz ©Gemeinde Göfis
Im Göfner Ortszentrum wird ab Sommer WLAN für alle eingerichtet.

Göfis. Schnell muss man sein – was für so manche Lebenslage gilt, gilt umso mehr für Gemeinden, wenn es um einen Zugang zu Förderungen der EU geht. Eine solche existiert im Zusammenhang mit dem Ausbau von freiem Internet an öffentlichen Plätzen, Gebäuden, Museen oder Büchereien. Bereits zum dritten Mal wurde diese aufgerufen – im Amtsenglisch „Call“ genannt – und Göfis war schnell genug. Gerade einmal 2,94 Sekunden nach dem Online-Start wurde der Antrag eingebracht. Unter mehr als 10.000 Anträgen europaweit reichte das um entsprechend berücksichtig zu werden. Rang 1090 klingt zwar auf den ersten Blick nicht sonderlich erfolgreich, für einen Platz unter den 1600 Berücksichtigungen und damit verbunden einem Scheck über 15.000 Euro war es aber allemal gut genug. Mit dem Geld wird nun in den kommenden Wochen eine leistungsfähiges WLAN-Netz im Bereich von Gemeindeamt, Dorf- und Bugoplatz, Gasthaus Consum sowie Volksschule Kirchdorf installiert, welches dann ab kommenden Sommer von jedem Bürger als auch Besucher frei zugänglich verwendet werden kann. Schnelles Geld für schnelle Info aus dem Internet. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Schnelles surfen für Jedermann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen