Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schneeräumung - Haftung bei Unfällen

Hausbesitzer haften bei Unfällen, wenn der Schnee vor ihrem Haus nicht geräumt ist.
Hausbesitzer haften bei Unfällen, wenn der Schnee vor ihrem Haus nicht geräumt ist. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Die Schneemassen fordern derzeit nicht nur die Räumkommandos, sondern auch die privaten Hausbesitzer.
Schneeräumung in Vorarlberg
Harter Job für Straßenmeisterei

Diese müssen die Gehsteige vom Schnee befreien, sonst haften sie bei Unfällen, berichtet der ORF in “Vorarlberg heute” am Donnerstag.

Es stellt sich also für die privaten Hausbesitzer die Frage wohin mit dem Schnee und wie muss der Gehsteig vor dem Gebäude geräumt werde? Schließlich haftet der Hausbesitzer, wenn jemand ausrutscht. Welche Rolle allerdings die Wahl des Schuhwerks und die Achtsamkeit von Fußgängern bei solch winterlichen Verhältnissen vor Gericht spielen kann, erklärt Anwältin Olivia Lerch.

(Red.)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schneeräumung - Haftung bei Unfällen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen