Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schnäppchenjagd in der Bibliothek

Die Auswahl war groß und der Preis klein beim Flohmarkt in der Rankweiler Bibliothek.
Die Auswahl war groß und der Preis klein beim Flohmarkt in der Rankweiler Bibliothek. ©Marktgemeinde Rankweil
Auch heuer herrschte wieder reges Interesse im Rahmen des Flohmarktes in der Rankweiler Bibliothek: Rund 350 BesucherInnen kauften rund 700 Medien. Der Erlös kommt neuen Anschaffungen für die Bücherei zugute.

Die Auswahl war groß und der Preis klein – rund 4.000 Artikel wie u.a. Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs oder Spiele standen zum Preis zwischen 50 Cent und zwei Euro den FlohmarktbesucherInnen zur Verfügung. „Das große Interesse zeigt einmal mehr, dass nicht immer alles neu sein muss und viele Schnäppchenjäger freuen sich auch das ein oder andere rare Stück aus vergangenen Zeiten ergattern zu können“, zieht Bibliotheksleiterin Maria Berloffa positive Bilanz.

Das Besondere an diesem Flohmarkt ist, dass nicht nur die Bibliothek sondern auch Privatpersonen Bücher zum Verkauf bereitstellten. „Die Einnahmen kommen der Bücherei für neue Anschaffungen zugute. Ich bedanke mich ganz herzlich für all die Bücherspenden für den Flohmarkt“, betont Maria Berloffa.

 Der Flohmarkt der Bibliothek Rankweil ist auch für nächstes Jahr wieder fix geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Schnäppchenjagd in der Bibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen