AA

Schnäppchen und Raritäten

Vor dem Kauf erfolgte fast immer eine eingehende Betrachtung der Waren.
Vor dem Kauf erfolgte fast immer eine eingehende Betrachtung der Waren. ©Foto: str
Es war ein Eldorado für Schnäppchenjäger und Billigeinkäufer. Der Flohmarkt im Aktivpark Montafon. Denn an rund hundert Ständen wurden Waren jeglicher Art angeboten.

Von alten Skiern über gebrachte Töpfe bis hin zu Fahrrädern, Strickwaren, Dekorationsartikeln, Büchern und Schallplatten gab es alles, as das Herz begehrt und ein wohl geordneter Haushalt braucht oder eben nicht mehr braucht. Denn die meisten der Waren Waren gebraucht, aber noch gut erhalten. Und deshalb wechselten an diesem Tag zahlreiche Artikel ihre Besitzer.

Hundert Verkaufsstände

An den rund hundert Ständen wurde gefeilscht, getratscht und viel gelacht, bevor es zu einem Verkaufsabschluss kam. Doch am Ende waren Käufer und Verkäufer glücklich, denn um nur wenige Euros wurde so mancher Gegenstand erworben. Dabei umfasst das Warensortiment der Anbieter einfach alles und fast jeder wurde fündig. Vor allem gut erhaltene Spielwaren und Elektronikartikel fanden reißenden Absatz und auch der Eislaufverein, der an diesem Tag die Bewirtung im Aktivpark übernommen hatte, zeigte sich zufrieden mit der Gästefrequenz. Die milden Temperaturen machten einen Bummel durch die vielen Stände zu einem sommerlichen Erlebnis und luden regelrecht zum Verweilen ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Schnäppchen und Raritäten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen