Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlammlawine wälzt sich durch Schweizer Bergdorf

©YouTube ABC News (Australia)
Das Walliser Dorf Grugnay im Gemeindegebiet von Chamoson wurde gestern Abend von einer imposanten Schlammlawine überrascht. Verletzt wurde niemand, doch es entstand ein erheblicher Sachschaden.

Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Abend um etwa 19:15 Uhr, nachdem heftige Regenfälle über die Region niedergegangen waren. Der harmlose Bach oberhalb des Dorfes verwandelte sich in eine gewaltige Lawine aus Geröll und Schlamm und überraschte viele Bewohner des Dorfes. “Ich hörte ein ohrenbetäubendes Geräusch. Ich sah die erste Welle und schloss schnell die Tür meines Hauses”, erzählt ein Augenzeuge dem Schweizer Portal “20 Minuten”.

Erde, Felsen und Bäume wurden mitgerissen

Der Strom riss Erde, Felsen und sogar Bäume mit sich, unterspülte die Ufer in einigen Gebieten und schwappte über eine Brücke, auf welcher kurz zuvor noch einige Schaulustige das Spektakel beobachtet und gefilmt hatten. «Ich habe etwas weniger Schlamm erwartet», sagt ein Dorfbewohner, der das Ereignis mit der Kamera festgehalten hat, zu der französischen Zeitung “Le Nouvelliste”.

Die Schlamm und Geröllmassen hinterließen in dem kleinen Dorf sichtlich eine Spur der Verwüstung. Mehrere Fahrzeuge und Gebäude wurden beschädigt. “Die Tür meiner Garage wurde zerstört, die Bäume in meinem Garten wurden entwurzelt und der Schlamm stoppte erst 50 Zentimer vor der Tür meines Hauses», schilderte ein Bewohner des Dorfs Grugnay gegenüber “20 Minuten”. Trotz der gewaltigen Masse der Lawine gebe es laut der Walliser Kantonspolizei keine Verletzten zu beklagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Schlammlawine wälzt sich durch Schweizer Bergdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen