AA

Schiunfall mit Fahrerflucht in Lech

Lech - Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr kollidierten auf der Schiroute Nr. 33 (Madlochmulde) zwei Schifahrer, wobei einer stürzte und sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zuzog.

Der 24 Jahre alte Mann wurde von der
Pistenrettung Lech geborgen und mittels Akja zu Tal gebracht. Der zweite
beteiligte Schifahrer setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort.
Hinweise sind an die Polizeiinspektion Lech erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Schiunfall mit Fahrerflucht in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen