Schi- und Sporttag der Firma Bertsch in Brand

Bereits zum 43. Mal fand der BERTSCH Schi- und Sporttag statt.
Bereits zum 43. Mal fand der BERTSCH Schi- und Sporttag statt. ©BERTSCHgroup
Bludenz/Brand. Bereits zum 43. Mal fand am Samstag, 22. Februar 2014 der BERTSCH Schi- und Sporttag statt. Unter rund 60 MitarbeiterInnen der BERTSCH-Firmengruppe wurde das traditionelle Schirennen beim Riesentorlauf mit zwei Durchgängen im Skigebiet Brand-Tannleger ausgetragen.

Anschließend wurde in der urigen Palüdhütte zu Mittag gegessen. Zur gleichen Zeit trafen sich die Nichtschifahrer zum Preisjassen im Gasthof Traube in Braz. Auch der Bludenzer Bürgermeister Mandi Katzenmayer ließ es sich nicht nehmen, sich mit seinen ehemaligen Arbeitskollegen beim Kartenspiel zu messen.

 

Anschließend wurde die Siegerehrung im geselligen Rahmen und gemeinsamen Abendessen, zu welchem die Geschäftsleitung eingeladen hatte, durchgeführt.

 

Hubert Bertsch jun. überreichte zusammen mit Geschäftsführer Mag. Gernot Kranabetter und Personalleiter Prok. Manfred Geiger an die Bestplatzierten die attraktiven Glastrophäen.

 

Ein Beitrag der BERTSCHgroup/Monika Burtscher.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Schi- und Sporttag der Firma Bertsch in Brand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen