AA

Schi- und Rodeltag der Volksschule Götzis-Berg

Schi- und Rodeltag der Volksschule Götzis-Berg
Schi- und Rodeltag der Volksschule Götzis-Berg ©Volksschule Götzis-Berg
mehr Bilder des Schi- und Rodeltages

Einen herrlichen Wintersporttag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Götzis-Berg am 12. Jänner 2010 im Schigebiet Millrütte. Bei besten Schneeverhältnissen und hervorragender Aufwartung durch die Liftbetreiber Roland Breuss von den Brandner Bergbahnen und Bruno Wäger wurde dieser Tag für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Nach einigen Probefahrten absolvierten zuerst die Rodler mit vollem körperlichen Einsatz ihre Rennläufe. Nach dem Ausstecken eines Riesentorlaufes gingen die Schifahrer an den Start. Zur Freude aller gab es keinen einzigen Ausfall, nicht einmal einen Torfehler.

Nach der Mittagspause mit bester Bewirtung im Gasthaus Millrütte vergnügten sich die Kinder noch einige Zeit im Pulverschnee und genossen die warmen Sonnenstrahlen.
Ganz Wagemutige zogen sogar mit Snowboards ihre Kurven auf den herrlich präparierten Pisten unseres Naherholungsgebietes.

Ergebnisse vom Schi- und Rodeltag am 12. Jänner 2010

Rodelrennen 1. und 2. Klasse (Mädchen und Knaben):
1. Irgang Noah
2. Nicolic Lara
3. Tamborino Laura

Rodelrennen 3. und 4. Klasse (Mädchen und Knaben):
1. Schädler Kathrin, Tagesbestzeit
2. Strasser Kilian
3. Bag Kezban

Schirennen der 1. und 2. Klasse – Mädchen:
1. Malt Katharina
2. Scheyer Lina
3. Battisti Alba

Schirennen der 1. und 2. Klasse – Knaben
1. Schoch David
2. Oberhauser Elias
3. Schwab Philipp

Schirennen der 3. und 4. Klasse – Mädchen
1. Platzer Katharina
2. Kristof Jessica
3. Oberhauser Sophia

Schirennen der 3. und 4. Klasse – Knaben
1. Battisti Tobias, Tagesbestzeit
2. Ender Paul
3. Bachmann Emanuel

Text: Georg Schwab

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Götzis
  • Schi- und Rodeltag der Volksschule Götzis-Berg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen