AA

Schett in Top Ten

Barbara Schett ist nach ihrem souveränen Sieg in den Top Ten und trifft im Viertelfinale auf Venus Williams.

Barbara Schett hat bei den Tennis-US Open in New York souverän das Viertelfinale erreicht. Die als Nummer zwölf gesetzte Tirolerin fertigte am Sonntag im Achtelfinale Jelena Lichowzewa aus Russland mit 6:0 und 6:1 ab.

Mit ihrem Viertelfinal-Einzug bei den US Open schaffte Barbara Schett auch den Sprung unter die Top Ten der Tennis-Weltrangliste. Damit habe sie ihr erklärtes Ziel für diese Saison erreicht, es sei “ein Traum in Erfüllung” gegangen, sagte Schett nach ihrem Achtelfinal-Sieg über die Russin Jelena Lichowzewa am Sonntag.

Im Viertelfinale wartet nun die US-Amerikanerin Venus Williams. Gegen sie hat Schett bisher einmal gespielt, und zwar 1998 in Wimbledon, wo die Tirolerin klar in zwei Sätzen unterlag.

In das Match am Dienstag will Schett aber ganz locker gehen: Sie habe “keine Angst” mehr vor Williams und gegen die Nummer drei des Turniers vor allem auch “nichts zu verlieren”.

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Schett in Top Ten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.