Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SC Hohenweiler feiert tollen Abschluss der Aktion „FUSSBALLSTUNDEN“

SC Hohenweiler - Fussballstunden 2017
SC Hohenweiler - Fussballstunden 2017 ©Sonja Spieler
Viel zu schnell sind die „Fussballstunden“ an der Volksschule in Hohenweiler vergangen. Kaum angefangen waren sie gefühlt schon fast wieder vorbei.

 

Die Aktion „Kinder gesund bewegen“ des Vorarlberger Sportverbandes (ASVÖ) unterstützt mit Bundesfördermittel verschiedenstes Vereinsaktivitäten. Diese Unterstützung ermöglicht es Sportvereinen in der Schule diese Bewegungsstunden anbieten zu können. Es geht dabei nicht um ein klassisches „Vereinstraining“ sondern in erster Linie darum, den Kindern den Spaß und die Freude an der Bewegung zu vermitteln. Natürlich mit einem kleinen sportlichen Schwerpunkt. So wechseln sich die Vereine aus der Region ab und gestalten in abgestimmten Einheiten ein abwechslungsreiches Programm (Ringen, Fußball, usw.) Wir vom SC Hohenweiler durften mit Trainerin Sonja Spieler zusammen mit dem Lehrpersonal der VS Hohenweiler den Turnunterricht gestalten. Springen, Hüpfen, Werfen, Fangen und natürlich ganz viele spaßbringende Fußballspiele standen auf dem Programm.

 

Die Freude war groß, als am letzten Schultag die Erinnerungsurkunden ausgeben wurden und wir uns noch einmal bei den Kindern für den Einsatz bedanken durften.
D A N K E an die VS Hohenweiler, allen Eltern, die Gemeinde Hohenweiler und den ASVÖ Vorarlberg (Vorarlberger Sportverband).

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenweiler
  • SC Hohenweiler feiert tollen Abschluss der Aktion „FUSSBALLSTUNDEN“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen