SC Fußach: Fünfter Sieg in Folge

Martin Bartolini trifft in der 83. Minute zum erlösenden 3:2 für Fußach.
Martin Bartolini trifft in der 83. Minute zum erlösenden 3:2 für Fußach. ©A. J. Kopf
Wenn es läuft, dann läuft es: Der SC Fußach hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der Landesliga mit dem 5. Sieg in Folge ausgebaut. Mit einem knappen 3:2-Heimsieg wurde der Punktestand auf 41 erhöht. Verfolger Lochau hingegen musste sich in Schwarzach 0:3 geschlagen geben.
3:2-Heimerfolg des SC Fußach

 

Ein unfreundlicher und unerwünschter Mitspieler bestimmte am Samstag über weite Strecken das Spiel des SC Fußach gegen die Gäste aus Thüringen: Heftige Föhn-Böen verbliesen den Ball immer wieder. Damit kamen allerdings die Gäste während der ersten Halbzeit und auch danach erheblich besser klar als die Fußacher. Die Heimmannschaft hatte offenbar die Gäste vom hinteren Ende der Tabelle unterschätzt. Thüringen kämpft um den Verleib in der Landesliga und das war zu bemerken. Alexander Macher (54.) und Aaron Witwer (61.) schossen die Gäste 0:2 in Führung.

Erst jetzt wachte Fußach richtig auf, Zweikämpfe wurden konsequent ausgefochten. Simon Brückler traf denn auch in der 66. Minute zum Anschlusstreffer, Simon Keckeis schaffte bereits in der 68. Minute den Ausgleich. Martin Bartolini schließlich setzten in der 83. Minute den Schlusspunkt zum 3:2 für den SC Fußach. Weniger rühmlich der Abgang von Simon Keckeis. Er sah in der 86. die Rote Karte für Beleidigung eines Mitspielers aus Thüringen. Aber auch mit zehn Mann hielten die Fußacher bis zum Schlusspfiff durch.

1. Mai: FC Schlins in Fußach

Am Dienstag, den 1. Mai, ist der FC Schlins zu Gast in Fußach. Anpfiff in der Sportanlage Müss um 10:30 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • SC Fußach: Fünfter Sieg in Folge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen