AA

SC Fußach: Frühjahrsfurioso brachte Aufstieg

Nach dem Herbstdurchgang lag der SC Fußach in der zweiten Fußball-Landesklasse noch auf einem Abstiegsplatz. Ein Frühjahrsfurioso brachte der Truppe um Heinz Fladenhofer aber noch einen zweiten Tabellenplatz und den damit verbundenen Aufstieg in die erste Landesklasse.

Im Frühjahr gab es für SC Fußach elf Siege. „Wir wollen uns in den nächsten Jahren in dieser Spielklasse etablieren“, sagte SC Fußach-Sportchef Fredy Hillberger. Heinz Fladenhofer ist nunmehr schon fast fünf Jahre in Fußach als Trainer tätig und wird auch in der kommenden Saison die Mannschaft coachen. Christian Fladenhofer steht als Cotrainer weiterhin zur Verfügung. Mit Daniel Morscher, Serkan Karakas, Simon Keckeis, Daniel Quantschnig und Stefan Ölz steht ein neues Quintett zur Verfügung.

(Quelle: MeineGemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Fußach
  • SC Fußach: Frühjahrsfurioso brachte Aufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen