AA

Bewegung im Kader von SC Austria Lustenau vor Freundschaftsspiel

Nur wenige Stunden vor dem Freundschaftsspiel gegen den FC St. Pauli ist es zu einer letzten Kaderbewegung des SC Austria Lustenau gekommen.

Der Vertrag von Raphael Mathis wurde aufgelöst – mit sofortiger Wirkung spielt Mathis beim Regionalligisten Schwarz-Weiß-Bregenz. Für die kommende Saison wird Yusuf Özüyer verliehen, zwei Regionalligisten sollen bereits Interesse zeigen. Gleichzeitig wurde sein Vertrag um eine Saison bis 2017 verlängert. Özüyer soll in der Saison 2016/17 wieder im Austria-Kader spielen.

Ein-Jahresvertrag

Als Neuzugang für aktuelle Saison wurde Peter Haring verpflichtet. Der 22-jährige Defensivspieler kommt vom SK Rapid Wien II. Im Austria-Kader soll er als weitere Alternative auf der Innenverteidigerposition spielen. Die Vertragslaufzeit beträgt ein Jahr mit vereinsseitiger Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Bewegung im Kader von SC Austria Lustenau vor Freundschaftsspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen