AA

SC Admira Dornbirn setzt sich an die Spitze

In beeindruckender Form zeigt sich der SC Admira Dornbirn aktuell und bescherte dem Trainer mit 2 weiteren Siegen einen perfekten Geburtstag.
In beeindruckender Form zeigt sich der SC Admira Dornbirn aktuell und bescherte dem Trainer mit 2 weiteren Siegen einen perfekten Geburtstag. ©cth
Mit drei Siegen in drei Spielen startet der SC Admira beeindruckend in die neue Saison.
SC Admira Dornbirn setzt sich an die Spitze

Dornbirn. Wie kann man einen Fußballtrainer zum 50. Geburtstag besser beschenken, als mit 6 Punkten an 2 Spieltagen? Das lässt sich wohl schwer toppen. So geschehen vergangene Woche beim SC Admira Dornbirn. Mit dem 3:1 Sieg am letzten Samstag gegen Bizau war alles angerichtet für ein perfektes 50er Fest von Admira-Langzeitcoach Herwig Klocker, der am 12. August „ein halbes Jahrhundert“ – und davon viele Stunden auf dem Fußballplatz – feiern durfte.

Vorangegangen war dem Triumph gegen das Wälder-Team bereits ein 2:1 Sieg gegen den SV Lochau, der am Dienstag zu Gast auf der Sportanlage im Rohrbach war. „Schöner kann man wohl nicht in die zweite Spielhälfte des Lebens starten“, zeigte sich Herwig Klocker begeistert, der nach dem Match in Bizau Familie, Freunde und Weggefährten ins Admira-Clubheim zum gemeinsamen Feiern lud.

Seine Elf zeigt sich aktuell in Topform und hat sich nun mit 9 Punkten an die Spitze der Vorarlbergliga gespielt.

Am Samstag (22.8. – 17.00 Uhr) wartet bereits das nächste Wälder-Team auf die Blauen aus dem Rohrbach. Dann empfangen die Admiraner daheim den FC Andelsbuch. Man darf gespannt sein. Die Begegnungen mit Andelsbuch sorgen immer für äußerst spannende Fußballminuten, wie die Vergangenheit beweist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • SC Admira Dornbirn setzt sich an die Spitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen