AA

Satteinser Senioren in der Pfalz

©Seniorenbund Satteins
Am 8. September bestiegen 55 bestgelaunte Seniorinnen und Senioren den Bus der Firma Loacker Tours und starteten zur Herbstreise in die Pfalz. 

Zuerst ging es nach Karlsruhe, wo wir Zeit für einen Stadtbummel und das Mittagessen hatten. Dann fuhren wir nach Rechtenbach/Schweigen zum Hotel Schweigener Hof, in dem wir uns für die nächsten drei Nächte gemütlich einrichteten. Nachdem wir uns erfrischt hatten, spazierten wir zum nahe gelegenen „Deutschen Weintor“ und probierten gleich einmal den Pfälzer Wein.

Am nächsten Morgen ging es nach Neustadt an de r Weinstraße, wo wir eine interessante Führung durch die Stadt bekamen. Weiter ging es nach Bad Dürkheim und dort wurde uns im Riesenfass ein schmackhaftes Mittagessen serviert. Anschließend blieb uns noch viel Zeit für einen Stadtspaziergang und den sehenswerten Festumzug anlässlich des Dürkheimer Wurstmarktes, dem größten Weinfest der Welt

Am dritten Tag erklommen wir die Burg Berwartstein. Begleitet von einem humorvollen Führer ging es über unzählige Stufen kreuz und quer durch die legendäre Raubritterburg. Dabei erfuhren wir viel über frühere Zeiten und hörten schauerliche Geschichten über den wilden Ritter Hans Trapp. Nach diesen Abenteuern stärkten wir uns zuerst einmal im Rittersaal mit Pfälzer Saumagen und Flammkuchen.

Am Nachmittag führte uns der Bus über die französiche Grenze nach Straßburg. Bei einer Bootsfahrt auf der Ill bekamen wir viele interessante Einblicke in das historische und das moderne Straßburg.

Nach diesem ereignisreichen Tag freuten wir uns schon wieder auf das Abendessen in unserem Hotel, in dem wir während des ganzen Aufenthaltes ausgezeichnet bewirtet wurden.

Viel zu schnell näherte sich unsere Reise dem Ende und wir nahmen Abschied von der Pfalz, den gastfreundlichen Menschen, dem guten Essen und den feinen Weinen. Auf dem Heimweg besuchten wir noch die schöne Stadt Heidelberg und landeten am Abend wieder wohlbehalten in Satteins.

Ein ganz großer Dank gilt unserem Obmann Fritz Lins für die ausgezeichnete Organisation dieser schönen Reise, unserem Lieblingschauffeur Brendan für die sichere und ruhige Fahrweise und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Geselligkeit, ihren Humor und den Zusammenhalt während des ganzen Ausfluges.

Wir freuen uns schon auf die 4-Tagesfahrt 2017.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Satteinser Senioren in der Pfalz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen