AA

Satirische Reise durch Österreich

Florian Scheuba war am Dienstag zu Gast in "Vorarlberg LIVE".
Florian Scheuba war am Dienstag zu Gast in "Vorarlberg LIVE". ©VOL.AT
Florian Klenk und Florian Scheuba zu Gast in der Poolbar.

Florian Klenk und Florian Scheuba laden in ihrem aktuellen Programm "Sag du, Florian" zu einer satirischen Reise durch die österreichische Innenpolitik ein. Kabarettist Scheuba und Falter-Chefredakteur Klenk widmen sich österreichischen Skandalen, Intrigen und Hintergründen, immer anhand aktueller Schlagzeilen, weshalb das Programm ständig in Bewegung ist, Neues bietet und sich selbst immer wieder aktualisiert.

"Mir gefällt nicht alles, was in Österreich passiert"

„Mir gefällt nicht alles, was in Österreich passiert. Wenn politisch nicht so viel los wäre, würde ich vielleicht ein Programm über Fußball machen. Aber dass wir so viel Stoff aus der Politik bekommen, ist natürlich hilfreich für unser Programm", so Florian Scheuba im Gespräch mit Moderator Thomas Flax bei V-Live. Bei ihrem letzten Auftritt in Vorarlberg hat die Wirtschaftskammer viel Stoff für ihr Programm geliefert, aber auch für den Mittwochabend in der Poolbar werden sich die beiden etwas über Vorarlberg einfallen lassen.

Die gesamte Sendung

Ein Programmpunkt ist der „Korruptions-Jazz“, bei dem einer der beiden ein Thema vorgibt, der andere darauf reagiert und so immer wieder Assoziationen entstehen, aus denen sich ein Thema aus dem anderen entwickelt. In der Poolbar wird die Inseraten-Korruptionsaffäre und die jüngsten Entwicklungen ein großes Thema sein, das auch einen Vorarlberg-Bezug haben wird. Einige Karten sind noch an der Abendkassa erhältlich.

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT/VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Satirische Reise durch Österreich