Sanierung Wanderweg

Der Wanderweg Matschwitz Richtung Platzadels wurde saniert
Der Wanderweg Matschwitz Richtung Platzadels wurde saniert ©Huber

Im Rahmen des Projektes „Gauertaler Alp- und Maisäßkultur“ wurde der Wanderweg von Matschwitz Richtung Platzadels – Wachters Dieja saniert. Die Erstellung und Sanierung erfolgte in einer Breite zwischen 60 und 80 cm, wobei die notwendigen Baumaßnahmen teilweise händisch oder per Schreitbagger, jedenfalls

aber möglichst schonend, erfolgten. Die entstandenen Flurschäden wurden entsprechend renaturiert. Dieses

Projekt möchte die Kulturlandschaft im Gauertal, das ein sehr schönes und ausdruckstarkes Beispiel für Alp- und Maisäßkultur im Montafon darstellt, erhalten und weiterentwickeln. Dazu ist die Bewusstseins- und Wissensbildung über die gegenseitigen Beeinflussungen von Natur und Kultur sowohl bei der einheimischen Bevölkerung als auch bei Touristen eine unbedingte Voraussetzung. Deshalb sollen im Rahmen dieses Projektes schonend geführte Themenwanderrouten entstehen, auf welchen Touristen und Einheimische die lokale Alp- und Maisäßkultur durch ein erlebnisorientiertes Informationsangebot kennenlernen. Danke an die Grundeigentümer für die Zustimmung zu den Wanderwegsanierungsmaßnahmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tschagguns
  • Sanierung Wanderweg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen