San Fabio Gorgonzola wegen Listerien zurückgerufen

Italienischer Hersteller warnt vor Verzehr.
Italienischer Hersteller warnt vor Verzehr.
Ein auch in Österreich verkaufter italienischer Käse ist wegen Listerienbefall zurückgerufen worden. Betroffen ist das Produkt San Fabio Gorgonzola DOP Dolce (200 Gramm), wie der Hersteller Igor srl am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte. Die Chargennummer L100815168 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10. August 2015 wurde demnach bereits aus den Geschäftsregalen genommen.

Kunden können das Produkt ab sofort auch ohne Kassenbon retournieren. “Um ein Gesundheitsrisiko auszuschließen wird vom Verzehr dieses Produktes abgeraten”, betonte das Unternehmen. Listerien können besonders Immungeschwächten und Schwangeren gefährlich werden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • San Fabio Gorgonzola wegen Listerien zurückgerufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen